ZERTIFIZIERUNGEN

Mit einem starken Qualitätssicherungsytem gewährleistet Campiña Verde Spitzenleistungen. Im Kontext eines globalen und anonymen Marktes für die Vermarktung von Bio- Obst und Gemüse erweist sich Campiña Verde als wesentliches Bindeglied zwischen der Produktion in den Herkunftsgebieten und dem Markt in den Zielländern. Durch fundierte Branchenkenntnisse und die aktive Zusammenarbeit mit Produzenten und Lieferanten gelingt Campiña Verde eine effektive Optimierung im Bereich Produktqualität, Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit in allen Gliedern der Lieferkette.

Engagement für Qualitätskultur und Produktsicherheit

Die Sicherheit unserer Produkte stellen wir durch eine durchgehende und konsequente Einforderung verschiedener Standards wie GlobalGAP (Erzeuger), IFS Food (Packhäuser) und IFS Logistics (Transportunternehmen) sicher. Zudem sind alle unsere Erzeuger und Lieferanten nach der EU-Bio-Verordnung kontrolliert und zertifiziert.

Durch die tägliche Präsenz unserer Agrar-Techniker:Innen in den Packbetrieben der Lieferanten sowie die Durchführung regelmäßiger Lieferantenaudits stellen wir sicher, dass die Produktionsbedingungen angemessen sind und durchgehend den in den oben genannten Standards definierten Praktiken entsprechen.

Durch umfassende und tägliche Qualitätskontrollen im Warenursprung und in den Logistikzentren in den Zielländern stellen wir höchste Qualität und Frische unserer Produkte sicher.

Mehr lesen Weniger lesen

Inspiriert durch den Code of Good Organic Practice der Anti-Fraud-Initiative (AFI) fellen wir über folgende Maßnahmen sicher, dass die von uns vermarkteten Produkte den Erwartungen der Verbraucher an Bio-Produkte entsprechen:

  • Wir übernehmen soziale Verantwortung für unseren Teil der Lieferkette, um die Integrität der gesamten Bio-Branche zu bewahren und zu schützen.

  • Wir sind ein aktiver Akteur in der Bio-Branche und beteiligen uns an der Entwicklung von Projekten zur Förderung des Ökologischen Landbaus.

  • Wir bauen nachhaltige, engagierte und dauerhafte Geschäftsbeziehungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette auf und arbeiten mit einer fairen Preisgestaltung.

  • Wir legen Wert auf vollständige Transparenz der Wertschöpfungskette und kommunizieren dies öffentlich.

  • Wir beabsichtigen, eine offene Kommunikation zu allen relevanten Themen mit anderen Akteuren der Branche sowie mit den Kontrollstellen und zuständigen Behörden.

  • Wir unterstützen die Harmonisierung des Systems für den ökologischen Landbau und des Managements von Nichtkonformitäten.

  • Wir haben ein Qualitätsmanagementsystem etabliert, dessen Ansatz die spezifischen Anforderungen der ökologischen Produktion berücksichtigt und die Authentizität von Bio-Produkten gewährleistet.